A

p

e

r

s

o

n

a

l

B

l

o

g

Asia Bratnudeln

Bratnudeln sind natürlich keine Zauberei, aber weil es mit der Mengenabschätzung so eine Sache ist und Bratnudeln zu meim Lieblingsgericht gehören, will ich hier mal etwas dokumentieren.

Fried Noodles

Hier die Grundzutaten für 3-4 Personen:

250g Quick Cooking Noodles
175g Bambussproßen
 90g Mungobohnen
4 EL Rapsöl
4 EL Sojasauce
   5 Champignons
   1 Karotte
   1 Paprika
     Cayennepfeffer

Die Nudeln nach Anleitung kochen1. In der Zwischenzeit das Gemüse, wenn nötig waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Wok mit Rapsöl erhitzen und zunächst die fein geriebenen Karotten andünsten. Nach und nach die Champignons und Paprika dazu gegeben und alles scharf anbraten. Den Herd auf kleine Stufe stellen, die Bambussproßen und Mungobohnen nach belieben dazu geben. Dann auch die abgetropften Nudeln dazugeben, jetzt braten. Alles gut vermengen und mit Sojasauce sowie Cayennepfeffer abschmacken. Den Herd abstellen und Servieren.

1) I.d.R. Wasser zum kochen bringen, Nudeln mit Wasser übergießen, 5min ziehen lassen, abgießen. Evtl. mit kaltem Wasser abschrecken.

Update: Druckbar als PDF