A

p

e

r

s

o

n

a

l

B

l

o

g

The Turtle is Dancing

Heute habe ich IPv6 auch für meinen Internetanschluss angemacht. Weil ich von meinem Internetprovider noch kein IPv6-Internet bekomme, habe ich einfach einen zweiten Internetprovider dazwischen geschaltet. SixXS macht es möglich. Dann habe ich noch ein Plugin installiert um die Benutzung von IPv6 nachzuvollziehen.

Weitere Möglichkeiten für IPv6 gibt es auf dieser Seite. Vielleicht sind dann noch ein paar Einstellungen nötig um die Benutzung von IPv6 zu präferieren. Ein kleines Programm zur precedence gibt es hier. Geht aber auch viel schneller mit diesem Befehl:

ruby -r 'socket' -e 'Addrinfo.foreach("www.sixxs.net", 80, nil, :STREAM) { |x| puts x.inspect }'